Das Team von GermanZero

Hinter GermanZero e.V. stehen ein Vollzeit-Team mit rund 30 Angestellten, und eine stetig wachsende Bewegung von Unterstützer:innen aller Altersgruppen und Regionen Deutschlands.

Was uns vereint, ist das Ziel, Deutschland bis 2035 klimaneutral zu machen, um eine lebenswerte Zukunft für uns und alle nachfolgenden Generationen zu schaffen.

Geschäftsführung

Julian Zuber

Dr. Julian Zuber

Geschäftsführer

„GermanZero kann als Teil der Klimabewegung einen entscheidenden Beitrag für eine klimasichere Zukunft leisten: eine mutige und zugleich pragmatische Idee, ein anpackendes, hochprofessionelles Team, ein großes Netzwerk von Ehrenamtlichen und Unterstützer*innen - und die richtige Prise an idealistischer Sturheit!“

Michael Schäfer

Michael Schäfer

Geschäftsführer

"Die Klimabewegung, aus der GermanZero 2019 entstanden ist, hat zu einer Welle klimapolitischer Erfolge in Brüssel und Berlin geführt. Wenn Bundesregierung und EU-Kommission Klimaschutz nur noch ängstlich und verzagt betreiben, kommt es umso mehr auf die Klimaschutzbewegung an. Bei GermanZero wollen wir noch mehr Menschen für ein gemeinsames klimapolitisches Engagement gewinnen."

Klimapolitik

Anna Haupt

MANUEL WIEMANN

Leiter Klimapolitik

"Nicht nur die Erde erhitzt sich – sondern auch die Debatte um Klimaschutz. Beides entschärfen wir mit konstruktiven Lösungsvorschlägen von unseren Expert:innen und indem wir wirkungsvolle Bündnisse schmieden: Für eine lebenswerte und friedliche Zukunft!"

Anna Haupt

Interimsleitung

„Ich bin bei GermanZero, weil ich davon überzeugt bin, dass man durch einen sozialverträglichen 1,5- Grad-Gesetzesvorschlag etwas nachhaltig bewirken kann und daran glaube, dass wir noch eine Chance haben, unsere Erde für unsere Kinder und Enkel zu retten.”

Xenia Gomm

Referentin internationale Klimapolitik & Bilanzierung

Es steht außer Frage, dass wir jetzt dringend handeln müssen, um den Klimaschutz voranzutreiben. Dabei ist es entscheidend, den Fokus auf schnelle Schritte und die Umsetzung konkreter Maßnahmen zu richten, anstatt uns in endlosen Debatten zu verlieren. Bei GermanZero habe ich die Gelegenheit, mich in einer engagierten Gemeinschaft für wirksame und sozialgerechte Maßnahmen einzusetzen.“

Gina Haubner

Referentin Landwirtschaft

"Im Angesicht der ökologischen Krise handeln Regierungen weltweit nicht schnell und entschlossen genug. Die Bundesregierung zählt dazu. Um mitzuhelfen, die sozial-ökologische Wende voran zu treiben, arbeite ich bei der zivilgesellschaftlichen Organisation GermanZero. Unser Ziel ist es, Transformationen top-down und bottom-up gleichzeitig voranzubringen."

Jurij Peters

Referent Verkehr

"Ich bin bei GermanZero, weil Deutschland seine Gesetze verschärfen muss, um tatsächlich auf den 1,5°C-Pfad zu kommen. Der Verkehr ist dabei ein Sorgenkind. Doch mit dem richtigen Fokus ist die Verkehrswende machbar: von konsequenter Elektrifizierung über den gezielten Einsatz knapper Ressourcen wie E-fuels bis hin zu Sharing und autonomen Fahren. Politischer Mut ist nun gefragt."

Kristian Prewitz

Referent Gebäude & sozialer Ausgleich

„Mit der Physik der Klimakrise lassen sich keine Kompromisse machen. Während der Anteil der erneuerbaren Stromerzeugung immer weiter steigt, steht uns mit der Dekarbonisierung unserer Heizungen eine große Aufgabe bevor, bei der wir keine Zeit verlieren sollten. Bei GermanZero arbeite ich an Maßnahmen für eine klimaneutrale und gleichzeitig sozial gerechte Wärmewende. Die Technologien sind da, lasst uns an die politische Umsetzung gehen!“

Emmanuel Schlichter

Referent Energie

"Ich bin bei GermanZero, weil ich glaube, dass wir Verantwortung tragen müssen - nicht nur für uns selbst, sondern auch für die Natur und die nachfolgenden Generationen. In diesem Sinne möchte ich dazu beitragen, einen rechtlichen Rahmen zu schaffen, mit dem wir eine klimaneutrale, nachhaltige, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft gestalten können."

Oskar Stehling

Freiwilliges ökologisches Jahr

"Nach meinem Abitur war mir klar, dass ich mich umweltpolitisch engagieren muss, um die gefährdete Zukunft zu ändern und um meinen Beitrag zu leisten. Bei GermanZero habe ich im Bereich Klimapolitik die Möglichkeit bekommen, durch wissenschaftliches Arbeiten, die Politik von Klimaschutz zu überzeugen. Unser Team gibt mir das Gefühl ein Teil der Bewegung zu sein und stärkt meine Hoffnung auf Veränderung."

Johann Stöcker

Referent Industrie & Kooperationen

„Es gilt, die Klimakatastrophe als zentrale Bedrohung unserer Zeit zu verstehen, und die Fähigkeiten der Gesellschaft zu bündeln, um dieser Herausforderung entgegenzutreten. Bei GermanZero arbeite ich daran, verschiedene Menschen und Organisationen in diesem Bestreben zusammenzubringen."

Clemens Buhr

Clemens Buhr

Referent Politikgespräche

“Im Team Politikgespräche möchte ich das Bewusstsein unserer politischen Entscheidungsträger:innen für die ausufernde Ausnutzung unseres Planeten und dessen Auswirkungen schärfen. Gemeinsam mit unseren Fachexpert:innen bieten wir der Politik Lösungen für ein bereits erfahrbares Problem an.”

Gildas Jossec

Gildas Jossec

Referent Politikgespräche

„Mit tausenden Menschen habe ich in Kopenhagen und Paris die Entscheidungsträger:innen zu einem Klimaschutzabkommen gedrängt. Jetzt bin ich in Berlin und will, dass der nächste Bundestag ein 1,5-Grad-Gesetzespaket verabschiedet. Genau wie unsere Politiker:innen sollte sich jeder zum Klimaschutz verpflichtet fühlen.“

Nadine Willner

Nadine Willner

Referentin Politikgespräche (in Elternzeit)

„Die Klimakrise ist lösbar. Punkt! Als Global Change Managerin beschäftige ich mich seit mehreren Jahren mit dem Klimawandel und den Auswirkungen auf die gesellschaftlichen Systeme. Bei GermanZero kann ich meine Expertise vielfältig einbringen, um die Lösungen politisch voranzutreiben."

Hannah Rindler

Ehrenamtsmanagerin

"Klimaneutralität lässt sich nur erreichen, wenn sich möglichst viele Menschen dafür einsetzen und Druck auf die Politik ausüben. Bei GermanZero gibt es tolle Möglichkeiten sich effektiv, vor Ort oder auf Bundesebene, gemeinsam mit anderen für eine lebenswerte Zukunft zu engagieren. Das ist wahnsinnig inspirierend und ich freue mich, die Ehrenamtlichen dabei bestmöglich zu unterstützen."

LocalZero

Ines Gütt

Ines Gütt

Leiterin LocalZero

„Wir unterstützen Teams in ganz Deutschland bei der aktiven Mitgestaltung ihrer Lokalpolitik. Eine schönere Aufgabe kann ich mir gar nicht vorstellen. Eine Support-Organisation für und mit so vielen, tollen Menschen aufzubauen, gibt mir jeden Tag einen Grund zum Aufstehen.“

Johannes Hofmann

Projektmanager LocalZero

"Klimaneutralität: Kommune für Kommune, das geht nur gemeinsam! Mit LocalZero und dem riesigen Netzwerk von Engagierten tragen wir zur kommunalen Klimaneutralität bei. Von der Vision bis zur Umsetzung entwickeln wir gemeinsam gute Konzepte und Tools, die konkret auf das Ziel hinarbeiten und alle Akteure adressieren und mitnehmen. Denn Klimaneutralität ist ein Gemeinschaftsprojekt!"

Lorenz Huhn

Freiwilliges ökologisches Jahr

"Als FÖJler bei LocalZero treibe ich Klimaschutz mit voran. Ein Wandel ist möglich, und ich denke, dass GermanZero eine großen Teil dazu beitragen kann. Ich bin froh, Teil dieses Team sein zu dürfen."

Ulrike Lenz

Ulrike Lenz

Referentin LocalZero

"#ReichtHaltNicht – und damit es reicht zur Klimaneutralität, gibt es Meschen, die die Welt bewegen! Die Klimaentscheid Teams bewegen die Kommunen dazu, klimaneutral zu werden - mit meiner Erfahrung als kommunale Klimaschutzmanagerin unterstütze ich die Teams dabei."

Dr. Philipp Nuske

Projektmanager LocalZero

„Wirksam werden. Am besten für das wichtigste Thema unserer Zeit. Ein großer Anspruch. Und bei LocalZero kann ich ihm gerecht werden! Erst im Wiki, dann auf Bundestreffen und jetzt kann ich im Hauptamt sogar anderen Menschen diesen Raum schaffen."

Leoni Rohlfs

Juniorreferentin LocalZero

"Zu sehen wie viele Menschen sich für Klimaneutralität einsetzen, motiviert mich jedes Mal aufs Neue. Deshalb möchte ich unsere Lokalteams und Ehrenamtliche bestmöglich auf ihrem Weg unterstützen."

Kommunikation

Ina Krings

Ina Krings

Leiterin Kommunikation

“Alle reden über‘s Klima - das ist gut. Noch besser wäre allerdings: Alle tun was für‘s Klima. GermanZero sagt nicht nur, was möglich ist, wir zeigen konkret, wie es möglich wird, die Klimaziele zu erreichen. Dabei kommt es auf uns alle an: Bürger:innen, Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Wenn wir‘s zusammen machen, wird’s machbar!“

Vera Dünninger

Vera Dünninger

Pressereferentin

„Deutschland bis 2035 klimaneutral zu machen und dabei den Aspekt der Klimagerechtigkeit zu berücksichtigen, ist ein sehr großes Vorhaben!

Damit die Öffentlichkeit von all den Anstrengungen, Lösungen und Erfolgen von GermanZero erfährt, unterstütze ich mit meiner Expertise als Pressereferentin. Konstruktiver Klimajournalismus ist essenziell für unsere Demokratie.“

Markus Sailer

Markus Sailer

Redakteur

"Die Angst vor den Folgen der Klimakrise – ob für einen selbst, für unsere Gesellschaft oder die Menschen weltweit – kann erdrücken und lähmen. Was mir Mut macht: Mit GermanZero kann jede und jeder diese Lähmung lösen und selbst wirksam werden. Was mich motiviert: Diese gute Nachricht zu verbreiten, mit Entschlossenheit und Zuversicht."

Oskar Stehling

Freiwilliges ökologisches Jahr

"Nach dem Abitur war mir klar, dass ich mich umweltpolitisch engagieren muss, um die gefährdete Zukunft zu ändern und um meinen Beitrag zu leisten. Im Bereich Kommunikation kann ich mehr Leute von der Dringlichkeit des Klimasschutzes überzeugen und den gesellschaftlichen Wandel voranbringen. Unser Team gibt mir das Gefühl, ein Teil der Bewegung zu sein und stärkt meine Hoffnung auf Veränderung."

Stephanie Winkler

Stephanie Winkler

Social Media Managerin

“Die Klimakrise ist auch eine persönliche Krise – für uns alle. Deswegen sorge ich bei GermanZero dafür, dass noch mehr Menschen von unseren nachhaltigen Lösungsansätzen und Handlungsmöglichkeiten erfahren – und motiviert werden, selbst aktiv zu werden. Denn nur gemeinsam können wir ein gutes Klima für Deutschland schaffen!"

Fundraising

Begüm Tus

Begüm Tus

Leiterin Fundraising

„Die Klimakrise zu bewältigen ist die drängendste Herausforderung unserer Zeit. Meine Aufgabe ist es, die finanzielle Stabilität von GermanZero zu gewährleisten und unseren Unterstützer:innen etwas für ihren Einsatz zurückzugeben. Wer sich für den Klimaschutz einsetzen möchte, ist bei GermanZero definitiv an der richtigen Adresse!“

Judith Bade

Judith Bade

Referentin Fundraising

“In der Arbeit von GermanZero steckt unglaublich viel Wissen, Energie und Hoffnung. Im Fundraising kann ich dafür sorgen, dass meine Kolleg:innen sich voll auf ihre Aufgaben konzentrieren können. Und ich kann Menschen die Möglichkeit geben, sich unserer Mission anzuschließen und Teil der Bewegung zu sein.”

Janka Duske

Buchhalterin

„Wir leben nur deswegen auf der Erde, weil das lebensfreundliche Klima uns dies bis jetzt erlaubt hat. Wir sollten daran arbeiten, dass uns das weiterhin möglich ist. Bei GermanZero bin ich die Zahlendetektivin, bei mir bleibt kein Fall ungeklärt.“

Katharina Kaiser

Katharina Kaiser

Junior Referentin Fundraising

"Many little people, in many little places, taking many little steps, can change the face of the world. Ganz nach diesem Motto versuche ich bei GermanZero nun auch viele kleine Schritte zu machen, damit wir im großen ganzen die Welt ein Stück weit verändern können. Gemeinsam schaffen wir das - deshalb bin ich dabei."

Alisa Wegner

Assistenz Fundraising

"Der Klimawandel zeigt schon jetzt seine schwerwiegenden Auswirkungen, welche sich in den nächsten Jahren weiter verschlimmern werden. Es ist die Aufgabe von uns allen als Gesellschaft, Veränderung anzustoßen und das 1,5 Grad Ziel einzuhalten. Als Fundraising Assistenz kann ich die wichtige Arbeit meiner Kolleg:innen finanziell absichern und Bürger:innen die Chance geben, ihren Teil zu sozial gerechtem Klimaschutz beizutragen."

IT

Stephan Schumann

Stephan Schumann

Leiter IT und Daten

„Wenn man nicht das Skillset mitbringt das Notwendige umzusetzen, dann hat man immer noch die Möglichkeit jene zu unterstützen, die die Fähigkeiten haben."